Urlaub

Atemberaubende Naturwunder Russlands

179views

Kamtschatka

Kamtschatka ist einer der schönsten und einzigartigsten Orte nicht nur in Russland, sondern auf unserem gesamten Planeten. Die Halbinsel fasziniert mit ihrer wilden Natur, die in ihrer ursprünglichen Form erhalten bleibt. Kamtschatka ist eine atemberaubende Landschaft, sprudelnde Geysire, majestätische Vulkane und Gletscher, Thermal und Mineralquellen. Einige einzigartige Naturschutzgebiete, die unter den kleinen Vulkanen von Kamtschatka vereint und in die Liste des UNESCOWeltkulturerbes aufgenommen wurden.

Kamtschatka ist auf der ganzen Welt als „Land der Vulkane“ bekannt etwa 300 davon befinden sich auf dem Gebiet der Halbinsel. Vulkane haben unterschiedliche statusaktive und erloschene.

Eine der interessantesten Touren in Kamtschatka ist eine Reise zum TolbachinskyVulkanmassiv, das sich im südwestlichen Teil der KlyuchevskayaVulkangruppe befindet. Das große Massiv besteht aus zwei Stratovulkanen, die durch Basen verschmelzen und die charakteristische Struktur und ein unabhängiges Eruptionszentrum aufweisen. Ostry Tolbachik ist ein erloschener Vulkan und Plosky Tolbachik ist ein aktiver.

Baikal

Der Baikalsee ist einer der überraschendsten Naturschätze auf unserem Planeten. Es ist auf der ganzen Welt als der tiefste und klarste See bekannt. Darüber hinaus ist der Baikalsee der älteste See der Welt er ist mehr als 25 Millionen Jahre alt.

Der Baikalsee ist das größte Süßwasserreservat der Welt. Dieser See ist zu jeder Jahreszeit wunderschön. Im Sommer ist es mit malerischen Ufern geschmückt hohen Bergen, Steppen, Sümpfen, Wiesen und Tundra mit einer reichen Flora und Fauna. Entlang der Küste befinden sich Naturparks und Naturschutzgebiete. Im Winter verwandelt sich der Baikal in das magische Eisreich und die größte Eisbahn der Welt. Trotz der Eistiefe ist es so durchsichtig, dass das Gehen auf dem See einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Während des Baikalbesuchs werden Sie erwartet:

  • erstaunliche natürliche Schönheit Sibiriens
  • Architektur und ethnografische Museen, in denen Sie etwas über die Geschichte und Kultur der PribaikalyeNationen erfahren
  • Reise durch die sibirische Taiga
  • spannende Wanderrouten

und viele andere interessante.

Ruskeala

Um interessante Naturorte in Russland zu sehen, ist es nicht notwendig, eine lange Reise zu unternehmen. Besuchen Sie zum Beispiel den Touristenkomplex Ruskeala, der etwa 300 km von St. Petersburg entfernt liegt. Es ist das erstaunliche Naturgebiet der nördlichen LadogaRegion.

Im Ruskeala Mountain Park, wo sich die malerischen Felsen des Marmorsteinbruchs in der türkisfarbenen glatten Oberfläche der reinsten Seen widerspiegeln, können Sie die faszinierende Schönheit der karelischen Natur bewundern! Dieser erstaunliche Naturpark ist ein Objekt des kulturellen Erbes Russlands.

Der Park ist mit Wanderwegen und komfortablen Aussichtsplattformen ausgestattet. Es ist sieben Tage die Woche zu jeder Jahreszeit geöffnet. Hier werden Sie erwartet:

  • interessante Sehenswürdigkeiten
  • spektakuläre natürliche Schönheit
  • verschiedene OutdoorAktivitäten
  • gemütliche Cafés mit authentischer karelischer Küche und leckerem Gebäck
  • einzigartige handgemachte Souvenirs aus lokalem Marmor.

Chara Sands

Die meisten Menschen verbinden das Wort „Wüste“ mit etwas Negativem. Eine Wüste ist auf die eine oder andere Weise extrem, überlebenswichtig, aber keineswegs ein Ort zum Entspannen. In Bezug auf die Chara Sands ist dies jedoch nicht ganz richtig.

Die nördlichste Wüste der Welt befindet sich im TransBaikalTerritorium im KalarDistrikt, umgeben von schneebedeckten Bergen.

Leave a Response

x